Genre: Modern Metal
Herkunft: Österreich
Label: Edelstahl Records
Vertrieb:
Aktuelle Veröffentlichung: Album „Wake Up“ / 2018
Vergangene Veröffentlichungen: Singles/Videos: „Breaking Bad“, „Feeding a Lie“, „Love And Hate“

„Elephants in Paradise“ stehen für Modern Metal.
Die vier Musiker rundum Leadsängerin Cara Cole haben sich Ende 2016 formiert. Nach zwei Single-Releases 2017 folgt im Februar 2018 das erste Album „Wake Up“ mit acht weiteren Songs. „Wake Up“ steigt kurz nach Veröffentlichung auf Platz 9 der Deutschen Alternativen Charts ein.

Musikalisch bestechen „Elephants in Paradise“ durch eingängige, melodiöse Refrains und unkonventionelle Arrangements. Harte Gitarrensounds kombiniert mit elektronischen Elementen und harmonischen Chören umspielen den kraftvollen, weiblichen Gesang.

Drei der ersten zehn Songs werden visuell von aufwändig produzierten Videos begleitet, die „Breaking Bad“, „Feeding A Lie“ und „Love And Hate“ auf eine neue Ebene bringen. Eine Reihe von Interviews – die „Blue Sofa Chats“ – runden den ersten Eindruck von „Elephants in Paradise“ ab.

Elephants in Paradise zeichnen sich durch eine extravagante Live Show aus. Zunächst stechen die vier Musiker durch ihre dem Steam-punk entsprungenen Bühnenoutfits ins Auge um dann sofort mit einem klaren modernen Sound die Gehörgänge des Konzertbesuchers zu umschmeicheln.

Die Musik bedient sich radiotauglichen Songlängen ohne sich dabei in eintonalen Mustern zu verstricken. Progressive Elemente, eingebunden in Songstrukturen, erzeugen einen konstanten Spannungsbogen. Alle vier Musiker sind bereits international Live-Set erfahren und aus anderen Formationen bekannt, unter anderem sammelten Sie bereits Erfahrung auf großen Bühnen wie Wacken.

Website

Facebook